Die Zukunftsinitiative Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie will seit einigen Jahren den KMU nachhaltig helfen, technologisch zur Weltspitze aufzuholen und dort Schritt zu halten. Das BMWi hat das Förderprogramm aufgrund seines großen Erfolges über 2014 hinaus verlängert!

 

Die ZIM-Förderrichtlinie ist seit 1. April2015 veröffentlicht und in Kraft, allerdings hat das BMWi die zuständigen Projektträger noch nicht bestimmt. Ab 15. Mai 2015 ist eine Antragstellungen wieder möglich.

 

Die formalen Ansprüche sind sehr einfach gehalten, die Kostennachweise sehr einfach zu erstellen und die Bewilligung erfolgt bei korrekter Antragstellung sehr zügig - die Arbeiten können meist auf eigenes finanzielles Risiko bereits nach der Antragstellung beginnen. Allerdings hängt die Höhe der tatsächlichen Zahlungen sehr stark von einer straffen Einhaltung eines genau durchgeplanten Arbeitsplanes ab und birgt damit etliche finanzielle Risiken, die erst nach Projektabschluß zutage treten und dann nicht mehr änderbar sind.

   
© H. W. Berghoff & ALLROUNDER